Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie befasst sich mit speziellen diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die der Auffindung, Erkennung und Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen an Gelenken der Extremitäten und der Wirbelsäule dienen.

 

Durch spezielle Handgriffe werden Schmerzen gelindert und Bewegungseinschränkungen wieder mobilisiert.

 

Die Therapie führt zu Druck- und Schmerzlinderungen, Entlastungen sowie gleichzeitige Dehnungen der Gelenkkapseln und Bänder fördert eine verbesserte Beweglichkeit.