Basenfastenkurs

Viele Beschwerden und manches Unwohlsein liegen an unserer modernen Ernährung. Wir essen zu schnell, zu unbewusst und viel zu oft die falschen Dinge. Dazu noch Stress, Nikotin oder Schlafmangel.  Ermüdungserscheinungen, Kopfschmerzen, schlechte Haut und häufiges saures Aufstoßen sind die Folge.

 

Der Körper ist schlichtweg übersäuert!

 

Eine Basenfastenkur bringt Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht!

 

Und so wird die Kur durchgeführt: Für eine begrenzte Zeit werden alle sauer wirkenden Nahrungsmittel wie Fleisch-, Getreide- oder Milchprodukte vom Speiseplan gestrichen. Auch auf Kaffee und Schwarztee müssen wir in dieser Zeit verzichten. Erlaubt sind Obst, Gemüse, Pellkartoffeln, Kräuter und Pflanzenöle.

 

Neben den Anleitungen zur Kur erhalten die Teilnehmer Info`s über zusätzliche unterstützende Maßnahmen und praktische Anleitungen zur Bein-Bauch-und Kopf-Nackenmassage.

 

Dauer: 4 Treffen à 75 Minuten

 

Kursleiterin: Claudia Best (Heilpraktikerin u. Instruktorin für die Säure-Basen-Kur nach Dr. Collier)

Kursgebühr: 85€

Der nächste Kurs startet am 10. November 2018.